• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • Sofort mehr Traffic: Pinterest Boards meistern

Januar 20, 2020

Sofort mehr Traffic: Pinterest Boards meistern

Du kannst dir vielleicht nicht vorstellen wie wichtig die Namen deiner Pinterest Board sind um langfristig erfolgreich auf Pinterst zu sein.

Beachtest du ein paar wichtige Tipps, kannst du deine Board-Namen super einfach für Suchmaschinen optimieren, dies führt zu einem höheren Ranking innerhalb Pinterest und auch Google

Wie erreicht man die besten SEO Ergebnisse mit Pinterest Boards?

Beginnen wir mit einem der größten Anfänger-Fehler: Du gibst deinen Boards kreative Namen.

Bennenst du zum Beispiel ein Board „yummy yummy Rezepte„, dann ist das vielleicht ein kreativer Name, welcher dir in diesem Moment sehr einleuchtend und zusagend erscheint, aber du wirst so nicht erfolgreich sein bzw. das Potential deines Account nicht komplett nutzen.

Der Grund dafür ist, dass du in dem oben genannten Beispiel kein Keyword benutzt hast.

Kleine Wiederholung zum Thema Keyword: Ein Keyword ist ein Schlüsselwort. Also das Wort oder die Wörtergruppe, welche du in die Suchmaschine, in diesem Fall Pinterest, eingibst. Beispiel: „Leckere vegane Rezepte“

Das oben genannte Beispiel ( „yummy yummy Rezepte„) ist somit suboptimal, da niemand oder wenige nach diesem Begriff suchen. Natürlich wird der Algorithmus das Keyword „Rezepte“ abgreifen und dir ein Ergebnis ausgeben, optimal ist es leider nicht.

Wenn wir von Suchmaschinen-Optimierung sprechen, dann meinen wir damit, dass wir im ersten Schritt mit einer Maschine sprechen: Der Suchmaschine.

Die Suchmaschine, gesteuert durch den ultra geheimen super duper Algorithmus, spuckt dir die Ergebnisse aus. Natürlich „liest“ der Algorithmus das Nutzerverhalten und wird somit keine komplett absurden Ergebnisse anzeigen, da Menschen die Keywords eingeben.

Wir müssen jedoch zwingend im Kopf behalten, dass wir „den Schritt über die Maschine“ gehen müssen um am Ende unsere Leser oder Kunden mit Pinterest zu erreichen.

Was müssen wir also besser machen? Nun, relativ einfach: Mach dir kurz Gedanken: Wie würdest du deinen Pin bzw. Board suchen? Hast du ein leckeres veganes Rezept, dann nenne dein Board ganz einfach vegane Rezepte.

Mit jedem weiteren Board oder Pin, wird dir dies einfacher von der Hand gehen. Du kannst am Anfang auch gerne eine Pinterest-Keyword-Recherche mit der Suchfunktion auf der Plattform durchführen. Tippe hierzu einfach ein paar relevante Keywords in die Suchmaske.

Pinterest-Keyword-Recherche
Pinterest-Keyword-Recherche mit der Suchfunktion

Wie nenne ich meine Pinterest Boards?

Im Abschnitt vorher, hast du gerade die Keyword-Recherche mit Pinterest kennengelernt. Anhand dieser Funktion kannst du die Richtung bestimmen.

Dieses Tool ist gerade für den Anfang sehr umfangreich und kommt direkt zusammen mit Pinterest. Das bedeutet, es ist keine weitere Software oder andere Accounts nötig.

weitere Keywords unter „Rezepte“

Wie du siehst, werden dir nach Eingabe des Keyword „Rezept“ weitere Keywords angezeigt um deine Suche immer weiter bzw. tiefer zu spezifizieren. Diese Keywords nennt man auch Long-Tail-Keywords.

Detail-Ansicht zur Keyword-Recherche

Long-Tail-Keywords, haben den Vorteil, dass diese spezifischer sind. Das bedeutet, dass weniger Leute nach diesen Begriffen suchen. ABER: Sucht jemand nach einem Langen Keyword, dann ist davon auszugehen, dass diese Person viel genauer weiß, was er oder sie sucht.

Um das Beispiel mit den Rezepten von oben wieder aufzugreifen. Folgende Board-Namen würden sich für Rezepte zum Beispiel anbieten:

  • vegane Rezepte
  • vegetarische Rezepte
  • Rezepte zum Abnehmen
  • Schnelle Rezepte
  • etc.

Du hast es verstanden, oder?

Wie lang sollte ein Pinterest Board Titel sein?

Du solltest maximal 20 Zeichen benutzen, da der Board Name danach abgeschnitten wird.

Beispiel für zu langen Board-Namen

Du kannst maximal 180 Zeichen verwenden, allerdings möchte ich dir raten, nur in Ausnahmen mehr als die oben empfohlenen 20 Zeichen zu nutzen. Manchmal lässt es sich natürlich nicht vermeiden, wie man an dem oben dargestellten Beispiel ganz gut erkennen kann.

Gibt es einen Pinterest Board Namen Generator?

Hier muss ich dich leider enttäuschen: Es gibt keinen spezifischen Pinterest Board Namen Generator. Wir können uns aber wieder mit der Pinterest-Suche aushelfen.

Oben hatte ich bereits erwähnt, dass du das Eingabefenster für die Suche dazu nutzen kannst dein Keyword zu recherchieren.

Du kannst bis zu 500 Zeichen in das Such-Fenster eingeben, somit hast du wirklich sehr viel Platz, um dein Keyword immer weiter einzugrenzen und somit dein Board sehr spezifisch zu benennen.

Du kannst sehr gerne Long-Tail-Keywords benutzen. Beachten solltest du nur, dass du kein Keyword-Spamming betreibst:„Rezepte Rezepte Rezepte“

Auch 3-4x das selbe Keyword gut verpackt wird von Pinterest nicht gern gesehen und hat zur Folge, dass dein Pin oder Board weniger ausgeliefert wird.

Bis hierhin hast du einige einfache Methoden kennengelernt, um deine Boards zu optimieren, oder?

Bonus-Tipp: Versuche deine Board-Namen so natürlich wie möglich zu gestalten und flechte die Keywords ein. Vermeide unnatürliche Keyword-Ketten wie „Wandbild Wohnzimmer“. Besser: „Wandbilder für das Wohnzimmer“

Wie organisiere ich meine Pinterest Boards?

Pinterest empfiehlt, dass für dich relevanteste Board ganz an den Anfang deiner Board-Liste zu stellen.

Pinterest Boards Reihenfolge
Das relevanteste Board findest du links oben

Somit stellst du sicher, dass ein Follower sofort die wichtigste Pinnwand im Blickfeld hat.

Diese Vorgehensweise ist eine Empfehlung von Pinterest und wird als Best Practice bezeichnet.

Da niemand den Algorithmus kennt, versuchen wir uns möglichst nah an die Vorgaben und Empfehlungen von Pinterest zu halten. Es wird vermutet, dass die Reihenfolge der Boards eine Auswirkung auf die Suche Ergebnisse hat.

Wie lösche ich ein Board in Pinterest?

Vielleicht hast du schon ein oder zwei Boards erstellst und nachdem du diesen Artikel und die Hinweise gelesen hast, bist du der Meinung du möchtest deinen Account einem kleinen Facelift unterziehen.

Da stellt sich natürlich die Frage, wie löscht man Boards und sollte ich Boards überhaupt löschen?!

Um ein Board zu löschen, klickst du auf das Board und dort auf den kleinen Stift.

Pinterest Board Löschen
„Löschen“ Funktion für Pinterest Boards

Bevor du ein Pinterest Board löschst, solltest du kurz inne halten. Du kannst diese Aktion nicht mehr rückgängig machen. Die Pins und auch die Follower, welche nur dieser Pinnwand folgen, sind verloren.

Es gibt noch eine andere Option: Das Archivieren von Pinterest Pinnwänden.

Das Archivieren einer Pinnwand bedeutet, dass diese nicht mehr für die Öffentlichkeit sichtbar ist. Die Pinnwand ist versteckt. Pins, Follower und die Pinnwand an sich, bleiben erhalten und könnten reaktiviert werden.

Du bist in der Lage dieses Board jederzeit wieder Zum Leben zu erwecken.

Du kannst diese Funktion nutzen, um zum Beispiel saisonale Boards zu verstecken beziehungsweise zu aktivieren. Zum Beispiel: Weihnachts-Pinnwände

Wie du siehst hat die Archivierungsfunktion einige Vorteile gegenüber den vollständigen löschen eines Boards.

Am wichtigsten ist mir zum Beispiel, dass ich meine Follower behalte und diese nicht verliere.

Ich hoffe die hat dieser Artikel gefallen. Falls du wünsche Fragen oder Anregungen hast hinterlasse mir doch bitte einen Kommentar.

Hier gibt es noch etwas zu pinnen:

pinterest boards tutorial

Für dich ausgewählte Beiträge:

Pinterest Algorithmus-Wechsel 2020: So erhältst du weiterhin viele organische Klicks

Mehr Klicks & Reichweite auf Pinterest: So automatisierst du Pinterest

5 fatale Fehler auf Pinterest

Ganz einfach Pinterest Group-Boards rocken

Matthias Goller


Matthias ist Gründer des Online-Shops www.happy-wallz.de und betreibt die Blog's www.chapter86.de (geschlossen) und www.possive.de Neben den Tätigkeiten in oben genannten Projekten, teilt er auf diesem Blog gerne sein Wissen rund um die Themen Traffic, Blogging und e-Commerce.

Matthias Goller

Hinterlasse mir einen Kommentar


Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Fülle die erforderlichen Felder aus.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}